Archiv der Kategorie: integration

Amara terra mia – Mein bitteres Land

 

  • Premiere: 6. Februar 2017, 19.30 Uhr
  • Amara terra mia – Mein bitteres Land Ein Theaterprojekt über MigrantenDie Aufführung ist zweisprachig. Die italienischen Teile werden deutsch übertitelt.Als Mitte der 50er Jahre in Mittel- und Süditalien die jungen Männer aufbrachen und nach Deutschland kamen, war Modugnos „Amara trra mia – Mein bitteres Land“ gleichsam die Hymne der Auswanderer. Einer von ihnen war Agatino Rossi aus der damals bettelarmen Toskana. Über Hamburg landet er schließlich in Wolfsburg bei VW. Nach seinem Tod treffen sich dort im Krematorium zwei Frauen, die sich noch nie gesehen haben. Beide wollen seine Asche abholen. Schnell wird klar, dass Agatino zwei Familien hatte, in Deutschland und in Italien, dass die beiden Halbschwestern sind. Gemeinsam machen sie sich auf die Spurensuche nach dem Leben des Vaters zwischen zwei Ländern, zwischen zwei Sprachen, zwischen zwei Kulturen. In unserer von Flucht und Migration aufgewühlten Zeit blickt das Stück auf die erste große Welle von Einwanderung, die Deutschland veränderte. Und den beiden genialen Komödiantinnen Adriana Altaras und Daniela Morozzi gelingt eine Gratwanderung. So komisch und gleichzeitig berührend hat man das Thema Migration noch nie gesehen. Eine Koproduktion: Ruhrfestspiele Recklinghausen / St. Pauli Theater Hamburg / Teatro Alfieri Castelnuovo Berardenga (I) / Les Théâtres de la Ville de Luxembourg Mit Unterstützung des Goethe-Instituts Rom___________________________________________________________________________

    Premiere: 6. Februar 2017, 19.30 Uhr

    Weitere Vorstellungen: 7. + 8. Februar 2017, jeweils 19.30 Uhr

    Vorverkauf: 040 / 4711 0 666

    ___________________________________________________________________

    Unser Angebot:

    Unsere  SchülerInnen erhalten für alle Vorstellungen eine Ermäßigung von 25 % auf den Kartennettopreis, zzgl. aller anfallenden Gebühren. Das Angebot gilt für alle Preiskategorien.

 

Der Schmetterling

Der Schmetterling
Der Schmetterling von Bijan Mofied,
Übersetzung ins Deutsche von Omied Khademsaba

Fr. 07.12.2012 um 20:00 Uhr
So. 09.12. um 15:00 Uhr

Der Schmetterling
Ängstlich gefressen zu werden, flüchtet das Schmetterlingsmädchen Schaparak aus dem Garten und verfängt sich in einem düsteren Keller im Netz der Spinne. Bezaubert durch die Freundlichkeit des Schmetterlings bringt die Spinne es nicht übers Herz, sie aufzufressen. Sie stellt Schaparak eine Bedingung: Such Ersatzfutter. Das Abenteuer beginnt. Auf der Suche nach „Ersatzfutter“ für die Spinne lernt Schaparak viele andere Tiere kennen: den Tischlermeister Heuschrecke, die Käferfrau mit ihren Kindern, das Glühwürmchen (Der Fernsehmann), die Fliege (Professor Magies), und die Biene. Durch Ihre Reise verliert sie ihre Schönheit aber erlangt zu neuen Erkenntnissen. Letztendlich bringt sie es nicht übers Herz die armen Tiere in den Tod zu führen und schließlich kehrt sie alleine zur Spinne zurück.

Ort :
Mut Theater Amandastrasse 58

20357 Hamburg

Si dice/ Man sagt

Si dice Che in Italia si beve molto vino e che si può mangiare molta pasta. Si dice anche che in Germania si beve molta birra e che si vogliono mangiare molte patate. Si pensa anche che il vino, la birra, la pasta e le patate fanno bene alla salute quando non si consumano troppo tutti i giorni. Si pensa ancora che gli italiani sanno vivere e che i tedeschi sanno costruire. Si può anche dire che gli italiani sanno essere eleganti e creativi e che i tedeschi sanno essere precisi e grandi tecnici. Poi si sente dire che in Italia fa molto caldo e in Germania molto freddo. Così in un normale giorno, una normale persona precisa creativa, elegante e grande tecnico, che mangia normalmente pasta e patate e che beve normalmente vino e birra, può porre la domanda: Si dice che gli italiani mangiano molta pasta e bevono molto vino e che i tedeschi mangiano molte patate e bevono molta birra … e io mangio normalmente patate e pasta e bevo vino e birra, allora sono italiano o tedesco? Ma tu non sei biondo e non sei scuro: tu sei rosso. Dice un amico. – Ah e vero! Allora sono … che cosa sono io? – Si domanda lui.

Das Spiel der Woche/ il gioco della settimana


Spiel der Woche/Il gioco della settimana:
rate mal/indovina
was ist richtig? Che cosa è corretto?
A oder b?

a) sich anmelden: ich habe mich angemeldet

b) anmeldarsi: mi sono anmeldato

Corsi di lingua tedesca

Le offerte per coloro che vogliono imparare la lingua tedesca.

Für die Sprache “Deutsch” gibt es jetzt ein Kursportal von WISY. Es soll anlässlich der Integrationsdebatte die aufgekommenen Anforderungen nach besseren Deutschkenntnissen unterstützen.