Archiv der Kategorie: Spanien

Sagrada Familia


Bilder der Sagrada Familia

 

…Mitte des 19. Jahrhunderts plante der Buchhändler José María Bocabella, Vorsitzender der Heiligen Bruderschaft, eine Kirche in Barcelona zu bauen und diese der Heiligen Familie („Sagrada Familia„) zu widmen. Als Grundstück wählte er eine Parzelle noch innerhalb des Straßenrasters im damaligen „Poblet“ (Dörfchen). Lieber wäre ihm ein Grundstück näher zur Stadtmitte hin gewesen. Dies war jedoch aufgrund der damals schon hohen Grundstückspreise nicht möglich.

Die Planung des Gotteshauses hatte zunächst der Bistumsarchitekt Francisco del Villar. Dieser Entwarf eine Kirche im gotischen Stil und begann 1882 mit dem Bau der Krypta.Wegen grundlegender Meinungsverschiedenheiten mit Bocabella musste er jedoch seinen Auftrag niederlegen. Wenige Monate später im Jahr 1883 nahm der junge Architekt Antoni Gaudí seine Stelle ein….

Auschnitt aus Barcelona. de

 

Plaza de Espana- Madrid

Der Platz liegt zwischen zwei Wolkenkratzern, dem „Edificio España“ (1953 fertiggestellt) und dem „Torre de Madrid“ (1957), beides Projekte der Brüder Julián und Joaquín Otamendi.

Die von Mateo Inurria und Teodoro Anasagasti entworfene Plaza de España besteht aus einer weiträumigen Grünfläche, einem Wasserbecken und einem großen Monument, das dem spanischen Nationaldichter Miguel de Cervantes gewidmet ist. Der Entwurf des 1928/1930 errichteten Denkmals stammt von den Architekten Rafael Martínez Zapatero und Pedro Muguruza, die Skulpturen von Lorenzo Coullaut Valera. Das Monument zeigt den Dichter auf einem Thron sitzend, unterhalb von ihm befinden sich seine Romanfiguren Don Quijote auf dem Pferd und Sancho Panza auf einem Esel.