Schlagwort-Archive: poesie

Al big Bang

Al Big Bang


Ben venga, mordace, lei,
la voglia di chiederti.
Ritorni dal caos Lui:
vorrà chiarirti,
Perché  Lei e chi sarà quel Lui.
Re lazioni rallentate e relative.
Parto no parti celle
portanti e potenti.
Nel tempo e nello
spazio scegli e venti.
Quanto son care le onde
del tuo se no. Mamma e gamma
quanta luce.
Ti immagino ad occhi chiusi,
tanto dolce tanto dischiusa.
Lá un buco nero.

IMG_7714

AI big bang

Sie sei willkommen, bissig, sie die Lust dich zu befragen. Zurückkommend aus dem Chaos,
Er: er wird dir Klarheit verschaffen. Warum Sie und wer wird er sein dieser Er. Beziehungen verlangsamt und relativiert.
Ich gehe oder du gehst. Zellen tragend und kraftvoll.

In der Zeit und in dem Raum wählst du aus und wehst du. Was sind sie leiblich,
die Wellen von deinem Busen Mama und Gamma wieviel Licht, leb stell mir dich vor
mit geschlossenen Augen, so süß, so halboffen. Dort – ein schwarzes Loch.