Niscemi :La sagra del carciofo

Niscemi La sagra del carciofo dal 23 al 25 Marzo





Niscemi ist eine Stadt der Provinz Caltanissetta in der Region Sizilien in Italien mit 26.402 Einwohnern.
Der Ort wurde 1626 gegründet. Bei einem Erdbeben 1693 wurde der Ort schwer beschädigt. Der Ort wurde danach an gleicher Stelle wieder aufgebaut.

Sehenswürdigkeiten
Pfarrkirche Santa Maria dell’Odigitria aus dem 18. Jahrhundert
Kirche dell’Addolorata aus dem 18. Jahrhundert
Kirche della Madonna del Bosco aus dem 18. Jahrhundert mit elliptischen Grundriss
Ruinen des antiken Nixenum
Sizilien bleibt ein Sehnsuchtsziel. Das Buch lädt ein, die ›Königin der Inseln‹ neu zu entdecken. Es erzählt vom Leben am Wasser, von exzentrischen Herren und armen Landarbeitern, von Don Juans und Mafiosi. Es berichtet, wie die Griechen übers Meer kamen, Tempel und Theater bauten und die Redekunst und den Flaschenzug erfanden. Es handelt von der Eroberung durch Araber und Normannen und von Friedrich II., dem deutschen Kaiser, der das Königreich Sizilien in den fortschrittlichsten Staat Europas umwandelte. Es beschreibt die prunkvollen Palazzi und Kirchen des Barock und macht mit Städten bekannt, so schön, dass die UNESCO sie zum Weltkulturerbe erhob. Ein Blick in den Kochtopf macht zuletzt Appetit auf die köstliche Mittelmeer-Küche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.