Finalmente in Italien- Fortgeschrittenenkurs

Aus dem Senzaparole Buch Finalmente in Italien das Lehrbuch für die Fortgeschrittene

finaEndlich in Italien. Dort ankommen mit der Sprache, wofür man sie lernen möchte: in den Regionen, bei den Menschen, im Alltag. Das Gros der Sprachbücher ist allzu pedantisch, bombardiert uns mit grammatikalischen Regeln, drängt uns in eine passive Rolle. Andere, die als Begleiter gedacht sind, lassen uns stehen, nachdem sie oberflächliche Bedürfnisse perfekt formuliert haben. «Finalmente in Italia» stützt sich auf Erfahrungen aus dem Sprachunterricht, auch im Lande selbst, mit Leuten, die an anderen Lebensformen interessiert sind. Das Buch nimmt mit auf eine Reise durch Italien, die lange dauern kann. Es setzt den Anfängerkurs «Primo Passo»fort.

Die Sprachschule «Senzaparole» unterrichtet in Hamburg und veranstaltet Ferienkurse in Mittelitalien. Um den Umgang mit der Fremdsprache möglichst spielerisch und lebendig zu gestalten, setzt sie im Unterricht unterschiedlichste Textmaterialien und Rollenspiele ein und bietet bei den Kursen in Italien Einstiegshilfen in Politik, Kultur und Alltag.

Una telefonata- Akkusativpronomen

L’incontro in Birreria- Dativpronomen

i verbi – L’Imperfetto

i verbi -il passato remoto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreativität ist Kraft in Wort, Bild und Ton